Reifen Frina - Ihr Reifenexperte in Velbert!
Aktuelles

Opel Astra 1.6 Diesel Start&Stop Innovation
Wie alle für den Astra lieferbaren Motorisierungen erfüllt auch der 1,6-l-Vierzylinder-Turbodiesel die Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Der Selbstzünder mit
weiterlesen ›

BMW 520d Touring Luxury Line Steptronic
Grundsätzlich macht man beim Kauf eines BMW 5er Touring nichts verkehrt, da der Münchner einige überzeugende Eigenschaften mit sich bringt. Er best
weiterlesen ›

Volvo XC40 T3 Momentum
In seinen Autos hatte Volvo schon Motoren mit vier, fünf, sechs und acht Zylindern - ab jetzt auch einen mit deren drei: Im XC40 T3 werkelt ein ander
weiterlesen ›

Mazda CX-5 SKYACTIV-G 165 Exclusive-Line
Für Mazda ist der CX-5 in Europa eine Erfolgsgeschichte. Im Zuge der strengeren Abgasvorschriften wurden alle Motoren auch in diesem Modell Mitte 201
weiterlesen ›

Suzuki Jimny 1.5 Comfort+ ALLGRIP
Unter all den SUVs sind echte Geländewagen sehr rar - Suzuki bietet einen solchen seit Jahrzehnten in der Kleinwagenklasse an. Entsprechend groß ist
weiterlesen ›

Bremsen

Mit Sicherheit!

Bremssattel und -scheibeAuch wenn die Beschleunigung von 0 auf 100, der Kraftstoffverbrauch oder das Kofferraumvolumen für die meisten Autokäufer neben dem Preis die wichtigsten Kriterien sein mögen - den Bremsen kommt eine entscheidende Bedeutung zu! Denn so schön wie es ist beim Beschleunigen die Kraft des Motors zu spüren, umso wichtiger ist eine wirksame Verzögerung - gerade im Notfall. Schon ein paar Meter Bremsweg mehr oder weniger können den Unterschied zwischen Totalschaden und "mit dem Schrecken davon gekommen" bedeuten. Im schlimmsten Fall hängen Leben davon ab.

Eine gute Wartung der Bremsen ist also sehr wichtig und sobald Sie das Gefühl haben etwas stimmt nicht, sollten Sie umgehend zum Fachmann! Dabei können Sie selbst schon viel und ohne großen Aufwand für Ihre Sicherheit tun, wenn Sie beim Fahren hierauf achten:

  • Hören Sie beim Bremsen ständig quietschende oder schleifende Geräusche? Vibriert Ihr Lenkrad? - Ein Indiz für abgefahrene Bremsbeläge oder -scheiben.
  • "Zieht" das Fahrzeug beim Bremsen immer wieder nach links oder rechts? - Ein Hinweis auf ungleiche Bremskraftverteilung.
  • Wandert der Bremspunkt beim Tritt auf das Bremspedal oder ist erst durch "Pumpen" eine ordentliche Bremswirkung vorhanden? - Hier kann das Leitungssystem defekt oder die Bremsflüssigkeit nicht mehr in Ordnung sein. Ursache ist dann in der Regel Luft im System, die sich - im Gegensatz zur Bremsflüssigkeit - komprimieren lässt.
  • Gibt es unterschiedliche Hitzeabstrahlungen an den Bremssätteln/ -trommeln auf der Fahrer-/Beifahrerseite? - Wenn ja, deutet dies auf "festgebackene" Bremskolben hin. Der Belag schleift ständig an der Scheibe, was permanente Reibungshitze verursacht und den Belag verglasen lässt. Im Laufe der Zeit kommt es zu einem erheblichen Bremskraftverlust. Achten Sie zum Beispiel bei jeder Prüfung des Reifendrucks auf ungewöhnliche Temperaturen. Vorsicht! Niemals mit den Fingern die Bremsscheibe berühren, denn auch eine ordnungsgemäß funktionierende Bremsanlage wird sehr heiß!
  • Simpel aber wahr: Weist eine Kontrolllampe im Armaturenbrett auf ein Problem hin?

Wie häufig sollte die Bremsanlage vom Fachmann kontrolliert werden?

Das ist abhängig von den gefahrenen Kilometern und auch den geografischen Umständen. Wenn Sie sehr viel in der Stadt oder in einer Gegend mit sehr vielen Steigungen und Gefällen unterwegs sind, ist Ihre Bremsanlage höheren Belastungen ausgesetzt als wenn Sie meist auf Autobahnen und flachem Gelände fahren. Als Faustregel gilt hier jedoch "einmal jährlich oder alle 20.000 Kilometer". Bei der Prüfung wird nicht nur auf den Verschleiß der Bremsbeläge und -scheiben bzw. -trommeln geachtet, auch die Bremsflüssigkeit wird getestet. Die korrekte Verteilung der Bremskraft auf alle vier Achsen wird an einem speziellen Prüfstand kontrolliert.

 


Jetzt neu für Sie: unser Reparaturservice! Wenn Ihre Bremsbeläge abgefahren oder Ihre Bremsscheiben "runter" sein sollten, können wir Ihre Bremsanlage gerne wieder in Schuss bringen.